BVK
Bundesverband Deutscher
Versicherungskaufleute e.V. (BVK)
VBG
Ihre gesetzliche Unfallversicherung
VersicherungsVermittler-Praxisbox – ein Angebot des BVK und der VBG

Organisation

Übertragung von Unternehmerpflichten
(§ 9 Abs. 2 Nr. 2 OwiG, § 15 Abs. 1 Nr. 1 SGB VII)


 Herrn/Frau


 werden für die Abteilung/das Team *)


 der Firma

(Name und Sitz der Firma)

die dem Unternehmer/der Unternehmerin hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie der präventiven Gestaltung der Arbeit obliegenden Pflichten übertragen. Zu diesen Pflichten gehört, in eigener Verantwortung eine sichere Gestaltung des Arbeitssystems zu gewährleisten, insbesondere

- Informationen zur Arbeitsaufgabe weiterzugeben und einen reibungslosen Kommunikationsprozess zu organisieren *
- Verbesserungsprozesse einzuleiten *
- Anordnungen und sonstige Maßnahmen zu treffen *
- Einrichtungen zu schaffen und zu erhalten *
- eine wirksame Erste Hilfe sicherzustellen *
- arbeitsmedizinische Untersuchungen oder sonstige arbeitsmedizinische Maßnahmen zu veranlassen *

soweit ein Betrag von    ,-  EURO nicht überschritten wird.

weitere Pflichten:




  (Ort)
 
  (Datum)



Unterschrift Unternehmer/in   Unterschrift des/der Verpflichteten





*) Nicht Zutreffendes streichen

 

© 2015 VBG - Hamburg; Stand: Mai 2015

Die BVK- Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Birgit Marx

Gnaschwitzer Straße 1
01324 Dresden

Tel.: 0351 2689188
Fax: 0351 2689189

E-Mail: birgit-marx@online.de


Suchen Sie sich eine BVK-Fachkraft in Ihrer Nähe




VBG-PRAXIS-Check

Gefährdungsbeurteilung als kompakter Selbstcheck für Ihre Agentur

Leitbild BVK

BVK-Leitbild hier direkt downloaden  PDF-Symbol

Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz e.V. (AVV)