BVK
Bundesverband Deutscher
Versicherungskaufleute e.V. (BVK)
VBG
Ihre gesetzliche Unfallversicherung
VersicherungsVermittler-Praxisbox – ein Angebot des BVK und der VBG

Organisation

10 Tipps zur Gesprächsführung
Wem es gelingt, diese Tipps möglichst weitgehend zu berücksichtigen, wird viel bei seinen Gesprächspartnern/Gesprächspartnerinnen erreichen und sich selbst Belastungen und Ärger ersparen. Dabei sollten Sie davon ausgehen, dass es mal besser und mal schlechter gelingen wird, die Tipps zu berücksichtigen. Es ist ein ständiger Lernprozess.
  1. Hören Sie zu und versuchen die den Gesprächspartner/die Gesprächspartnerin zu verstehen. Versuchen Sie, das Gesprächsthema "durch die Augen des/der anderen" zu sehen. Gehen Sie davon aus, dass Missverstehen wahrscheinlicher ist als Verstehen.
  2. Behandeln Sie andere so und sprechen Sie mit anderen so, wie Sie selbst behandelt oder angesprochen werden möchten: höflich, klar und respektvoll.
  3. Beobachten Sie den Gesprächspartner/die Gesprächspartnerin bewusst, und versuchen Sie seine Probleme und Gefühle zu erkennen und darauf einzugehen – spielen Sie nichts herunter und werten Sie nicht ab.
  4. Greifen Sie nicht das Selbstwertgefühl anderer an. Lassen Sie dem Gesprächspartner/der Gesprächspartnerin immer die Möglichkeit, das Gesicht wahren zu können.
  5. Setzen Sie Ärger nicht in Vorwürfe, Belehrungen und Besserwisserei um. Sprechen Sie Ihre Gefühle je nach Situation mit klaren Worten an.
  6. Vermischen Sie nicht Fakten, Annahmen, Meinungen.
  7. Decken Sie Konflikte nicht zu, sondern sprechen Sie Differenzen offen an.
  8. Stehen Sie zu eigenen Fehlern und gestehen Sie sie offen ein. Versuchen Sie nicht, sich herauszureden, zu rechtfertigen oder Alibis zu schaffen.
  9. Fragen Sie bei Unklarheiten nach. Interpretieren Sie möglichst nichts in Aussagen hinein und vermeiden Sie Unterstellungen. Suchen Sie keine Sündenböcke.
  10. Sehen Sie Kritik als Verbesserung einer Situation an, nehmen Sie sie auf keinen Fall persönlich und betrachten Sie sie nicht als Bedrohung. Kritik ist ein Weg, um neugierig zu sein und lernen zu wollen.

 

© 2015 VBG - Hamburg; Stand: Mai 2015

Die BVK- Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Birgit Marx

Gnaschwitzer Straße 1
01324 Dresden

Tel.: 0351 2689188
Fax: 0351 2689189

E-Mail: birgit-marx@online.de


Suchen Sie sich eine BVK-Fachkraft in Ihrer Nähe




VBG-PRAXIS-Check

Gefährdungsbeurteilung als kompakter Selbstcheck für Ihre Agentur

Leitbild BVK

BVK-Leitbild hier direkt downloaden  PDF-Symbol

Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz e.V. (AVV)