BVK
Bundesverband Deutscher
Versicherungskaufleute e.V. (BVK)
VBG
Ihre gesetzliche Unfallversicherung
VersicherungsVermittler-Praxisbox – ein Angebot des BVK und der VBG

Gute Unternehmensführung von Versicherungsagenturen


© Corbis
Wer seine Versicherungsagentur gut führt, ist auch erfolgreich am Markt. Gute Führung ist die Basis für Qualität und Leistungsfähigkeit.

Gute Unternehmensführung schafft Bedingungen, die dazu führen, dass alle Beschäftigten ihre Fähigkeiten gerne einbringen wollen. Gute Führung bedeutet unter anderem:


  • Eindeutige Ziele vorgeben und die Rahmenbedingungen klar abstecken.
  • Den Beschäftigten Arbeitsbedingungen ermöglichen, die dazu beitragen, die Ziele optimal zu erreichen.
  • Die Beschäftigten so behandeln und motivieren, dass sie alle ihre Fähigkeiten für den Geschäftserfolg einbringen.
  • Die Arbeit gemeinsam mit den Beschäftigten so organisieren, dass die Ziele möglichst effizient und produktiv erreicht werden können.

Eine gute Führung beinhaltet auch, dass die Berufsregeln des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e. V. (BVK) berücksichtigt werden.

Auf dieser Plattform finden Sie einige Hilfen, die Sie bei Ihren Führungsaufgaben in der Versicherungsagentur unterstützen:


Weitere Praxishilfen
Mehr Informationen

Die BVK- Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Birgit Marx

Gnaschwitzer Straße 1
01324 Dresden

Tel.: 0351 2689188
Fax: 0351 2689189

E-Mail: birgit-marx@online.de


Suchen Sie sich eine BVK-Fachkraft in Ihrer Nähe




VBG-PRAXIS-Check

Gefährdungsbeurteilung als kompakter Selbstcheck für Ihre Agentur

Leitbild BVK

BVK-Leitbild hier direkt downloaden  PDF-Symbol

Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz e.V. (AVV)