BVK
Bundesverband Deutscher
Versicherungskaufleute e.V. (BVK)
VBG
Ihre gesetzliche Unfallversicherung
VersicherungsVermittler-Praxisbox – ein Angebot des BVK und der VBG

Was können Sie machen, damit Sie das Autofahren möglichst wenig stresst?

Autofahren kann sehr stressig sein – vor allem, wenn man dringend zum Kunden muss. "Und wie viele Deppen sind unterwegs." Mit einer solchen Einstellung hat man im Straßenverkehr schon verloren. Dann sind Sie in der Spirale, in der Sie sich immer mehr nach oben schrauben und am Ende manchmal über sich selbst erschrecken.

Im Straßenverkehr sollten Sie Ihre Energien nur auf das konzentrieren, was Sie selbst beeinflussen können. Hier haben Sie nur zwei Dinge selbst in der Hand: Gute Planung der Fahrt und selbst professionell Autofahren.

Und für das professionelle Fahren gelten einige Grundregeln:

  • Zeitpuffer einplanen
  • Witterungsbedingungen bei der Planung berücksichtigen
  • Fair und partnerschaftlich fahren
  • Abstand zum/zur Vorausfahrenden halten
  • Immer angepasste Geschwindigkeit wählen
  • Nie mit Alkohol oder anderen Drogen hinters Lenkrad setzen

Wenn Sie diese Grundregeln konsequent einhalten, kommen Sie fast immer genau so schnell an Ihr Ziel wie hektische Menschen. Vor allem kommen Sie ruhig beim Kunden/bei der Kundin an und können sich ganz auf das Geschäft konzentrieren.

Die VBG bietet eine Reihe von Praxishilfen und Infoblätter zum professionellen Fahren an – siehe unten.

Weitere Praxishilfen
Mehr Informationen

Die BVK- Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Birgit Marx

Gnaschwitzer Straße 1
01324 Dresden

Tel.: 0351 2689188
Fax: 0351 2689189

E-Mail: birgit-marx@online.de


Suchen Sie sich eine BVK-Fachkraft in Ihrer Nähe




VBG-PRAXIS-Check

Gefährdungsbeurteilung als kompakter Selbstcheck für Ihre Agentur

Leitbild BVK

BVK-Leitbild hier direkt downloaden  PDF-Symbol

Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz e.V. (AVV)